Am Sonntag, den 26.05.2019 fanden in Altenfurt sowohl ein Poolturnier der Altersklasse U10, als auch die Mittelfränkische Vereinsmannschaftsmeisterschaft der U12 statt.

In der U10 starteten Benjamin, Laurenz und Dennis. Für alle drei war dies das erste größere Turnier. Benjamin merkte man die Unerfahrenheit noch ein bisschen an, sodass er leider alle drei Kämpfe verlor. Dennoch muss hier der Mut, sich der Herausforderung zu stellen, hervorgehoben werden. Und am Ende reichte dies zu Platz 3 und einer Bronzemedaille.

Laurenz und Dennis kämpften im gleichen Pool. Dennis erreichte zunächst zwei Unentschieden, verlor gegen Laurenz und schaffte im letzten Kampf einen Sieg und wurde somit ebenfalls 3. Laurenz schlug sich sehr gut und gewann alle seine vier Kämpfe. Somit erreichte er einen souveränen 1. Platz. Herzlichen Glückwunsch an alle 3!

 

Bei der Vereinsmannschaftsmeisterschaft U12 traten für uns Julian, Jona, Lutz, Jan, Lunis, Mark, Leon und Felix an. Außerdem kämpfte Jaron vom TSV Falkenheim für uns. In unserem ersten Kampf gegen die Kampfgemeinschaft ATV Frankonia/Jahn Nürnberg schlugen wir uns sehr gut. Wir verloren allerdings sehr knapp mit 2:3. Dennoch gaben alle ihr bestes. Im zweiten Kampf gegen den späteren Sieger Kampfgemeinschaft TSV Altenfurt/TV Altdorf hatten wir keine Chance und verloren 1:7. Damit wurden wir 3. in unserem Dreierpool und erreichten damit nicht das Halbfinale. Am Ende wurde es somit Platz 5.

Vielen Dank, dass ihr alle dabei ward und euch dieser Herausforderung gestellt habt!