Zur Vollbild Ansicht

Die Kämpfe finden jeweils im ersten Training im Monat statt, wobei jeder das Recht hat einen anderen zu fordern.
Gefordert werden darf jeder Judoka, der entweder
a) in der gleichen Reihe ist oder
b) der in der nächsthöhern Reihe und dabei rechts vom Forderer ist.
Eine Herausforderung kann nicht abgelehnt werden.
Gewinnt der Herausforderer, rückt er an die Stelle des Herausgeforderten auf und alle dazwischen rutschen einen Platz nach hinten.
Gewinnt der Herausgeforderte, passiert nichts.

Die Regeln entsprechen den offiziellen DJB und IJF Regeln der U10 und U12.